Verleihung der IG BCE-Verdienstmedaille

Besondere Ehrung für Norbert Jahn

In besonderer Anerkennung und Würdigung seines jahrzehntelangen Engagements für die betriebliche Mitbestimmung und ehrenamtliche Arbeit für die IG BCE-Recklinghausen ehrte die IG BCE den Kollegen Norbert Jahn.

In einer kleinen Feierstunde dankte der Bezirksleiter Karlheinz Auerhahn im Namen des Hauptvorstandes der IG BCE. „Norbert Jahn zeichnet sich durch sein außergewöhnliches Engagement für seine Kolleginnen und Kollegen aus. Ob als Jugendsprecher des Bergwerkes Ewald oder freigestelltes Betriebsratsmitglied war Norbert Jahn zu jeder Tages- und Nachtzeit für seine Kollegen da“, so Karlheinz Auerhahn.

Jürgen Grunwald

Verdienstmedaille Foto v.l.n.r.: Jürgen Grunwald, Carsten Löcker, MdL, Karlheinz Auerhahn, Egon Staniczek, Norbert Jahn, Markus Jahn, Margarete Jahn, Dennis Jahn, Fritz Mathäus, Magnus Kirsch, Detlev Mischke, Thomas Prinz

Als Ortsgruppenvorsitzender und Bezirksvorstandsmitglied lenkte er die Geschicke der Gewerkschaft mit und gestaltete praktische Solidarität für die Kumpels.

Für Norbert Jahn war es selbstverständlich für die Stadt Herten im Arbeits- und Wirtschaftsausschuss tätig zu sein und auch den DGB-Herten zu unterstützen. Besonders sein Engagement für das traditionelle Kinder- und Jugendfußball-
turnier am Katzenbusch hob Karlheinz Auerhahn in seiner Würdigung hervor. Besonderen Dank galt auch der Familie von Norbert Jahn, die ihn immer in seinem Wirken unterstützt hat.

 

Einige Wegbegleiter und seine Familie nahmen an dem kleinen Festakt teil und so konnte gemeinsam ein wenig in die Vergangenheit geblickt werden und viele Geschichten erzählt werden.

Nach oben