IG BCE macht Studenten fit für die Praxis

Initiative Studium

Studierenden ein Netzwerk anbieten und sie fitmachen für den Berufseinstieg – das ist das Ziel der neuen Initiative Studium der IG BCE-Recklinghausen. Mit gezielten Angeboten zu Arbeitsbedingungen für junge Akademiker/Innen und Anforderungen in den Organisationsbereichen der IG BCE lernen Studierende mehr als theoretisches Wissen über ihr zukünftiges Berufsfeld.

Bezirk

Gründung HSG - Westfälische Hochschule Recklinghausen

„Es geht beim erfolgreichen Start ins Arbeitsleben um mehr als um Fachwissen“, erläutert Gewerkschaftssekretärin Verena Gärtner das Ansinnen der neuen Initiative Studium. „Es geht um gute Netzwerke, soziale Kompetenz und letztlich auch darum zu wissen, welche Arbeitsbedingungen man überhaupt erwarten darf und verhandeln muss. Wir machen häufig die Erfahrung, dass dieses Wissen bei BerufseinsteigerInnen mit akademischem Hintergrund fehlt. Sie kennen den Wert eines starken Tarifvertrages gegenüber einer tariflosen oder auch außertariflichen Beschäftigung ohne klare Regelungen - beispielsweise zur Arbeitszeit – nicht.“ Die IG BCE will ihnen dieses Wissen vermitteln und sie somit für den Weg ins Arbeitsleben stärken.

Nach oben