1. Mai 2018

IG BCE-Verabschiedungsveranstaltung deutsche Steinkohle in Recklinghausen

Das Jahr 2018 wird das letzte Jahr des aktiven Steinkohlenbergbaus in Deutschland sein. Mit Schließung der letzten beiden Bergwerke Prosper-Haniel und Ibbenbüren geht die Ära einer Jahrhunderte währenden Branche für immer zu Ende. Aus diesem Anlass werden im Jahre 2018 unter dem Stichwort „Glückauf Zukunft“ in ganz Deutschland viele Veranstaltungen durchgeführt.

Frank Rogner

28.02.2018
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Auch wir als IG BCE-Bezirk Recklinghausen wollen die Gelegenheit nutzen, um uns unter dem Motto „Der Bergbau geht, der Kumpel bleibt!“ im Rahmen der 1. Mai-Veranstaltung 2018 in Recklinghausen vom Steinkohlenbergbau in unserem Bezirk zu verabschieden, und den Kumpels Danke zu sagen. Jeden Bergmann und den Bergleuten nahestehenden Menschen laden wir herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Frank Rogner

Unsere ganze Region weiß sehr wohl, was wir dem deutschen Steinkohlenbergbau über viele Jahrzehnte zu verdanken haben. Wirtschaftliche Entwicklung und die Entstehung ganzer Städte wären ohne den Steinkohlenbergbau im nördlichen Revier nicht möglich gewesen. Das ist die Geschichte einer ganzen Branche – aber auch der Menschen in unserer Region, die das gesellschaftliche Leben mit Respekt, Toleranz und Solidarität geprägt haben. Genau das wollen wir am 1. Mai 2018 zum Ausdruck bringen mit dem Motto: „Der Bergbau geht, der Kumpel bleibt!“

Nach oben