IG-BCE-Flaggen

Foto: Cintula

Bezirk Recklinghausen

Über 31.000 Mitglieder, 54 Betriebe, 19 Vertrauenskörper, 48 Ortsgruppen, das ist die IG BCE im Bezirk Recklinghausen, dem nördlichsten Ruhrgebietsbezirk der IG BCE.  weiter

Initiative Studium

Studierenden ein Netzwerk anbieten und sie fitmachen für den Berufseinstieg – das ist das Ziel der neuen Initiative Studium der IG BCE-Recklinghausen. Mit gezielten Angeboten zu Arbeitsbedingungen für junge Akademiker/Innen und Anforderungen in den Organisationsbereichen der IG BCE lernen Studierende mehr als theoretisches Wissen über ihr zukünftiges Berufsfeld.  weiter

Neujahrsempfang stimmt IG BCE auf 2015 ein

Tarifrunden, Mitgliederentwicklung, der Ausbau der Mitbestimmung – gleich zu Beginn des IG BCE-Neujahrsempfanges in Marl machten sowohl Bezirksleiter Karlheinz Auerhahn als auch Elke Hannack, stellvertretende DGB-Bundesvorsitzende und Gastrednerin der Veranstaltung, klar, dass 2015 viele Herausforderungen für Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter bieten wird.  weiter

Wir erheben unsere Stimmen gemeinsam

Immer nur im stillen Kämmerlein sitzen? Immer nur über die gewerkschaftliche Probleme und deren Lösungen grübeln? Nein, das wollen die Frauen des IG BCE-Frauenausschusses nicht. Daher lud der Vorsitz die gesamte Gruppe sowie interessierte Frauen aus dem Bezirk zum RUDELSINGEN nach Boente in Recklinghausen ein.  weiter

  • image description22.01.2015
  • Medieninformation XIX/3

4,8 Prozent und Weiterentwicklung der Demografie-Tarifverträge

Die IG BCE fordert für die 550.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie eine Erhöhung der Entgelte um 4,8 Prozent. Das hat die große Tarifkommission der Gewerkschaft am Donnerstag (22. Januar) in Kassel beschlossen. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrags soll zwölf Monate betragen. Außerdem will die IG BCE den Tarifvertrag „Lebensarbeitszeit und Demografie“ weiterentwickeln und den bestehenden Demografiefonds ausbauen.  weiter

IG BCE-Vertrauensleute-Versammlung des Gemeinschaftsbetriebes Marl

Unser Verhandlungsführer Peter Hausmann (IG BCE-Hauptvorstand) nimmt den Forderungsbeschluss des Standortes für die anstehende Chemietarifrunde mit und ist sich sicher: „In der diesjährigen Chemierunde müssen wir dem Arbeitgeber noch stärker unseren Willen zeigen!“  weiter

Vertrauensleute von Sasol in Marl diskutieren Tarifforderung

Die Tarifkommission Westfalen der IG BCE hat die Forderung für den Landesbezirk zur anstehenden Tarifrunde Chemie beschlossen. Diese geht nun in die am 22.01.2015 stattfindende Bundestarifkommissionssitzung, in der aus allen regionalen Tarifforderungen die Bundesforderung für die anstehende Tarifrunde Chemie aufgestellt wird.  weiter

Nach oben